Gemeindezentrum St. Martin

Das Gemeindezentrum St. Martin, Berliner Straße 7, Herrenberg, befindet sich direkt unter der Kirche. Der Zugang ist sowohl über eine Außentreppe, als auch von der Kirche über den Durchgang zur Sakristei möglich.

Ein barrierefreier Zugang ist über die Zufahrt durch das Schulgelände der Andreae Gynmasiums möglich. Ein behindertengerechtes WC befindet sich auf der gleichen Ebene wie der Saal.

Die Räume können für Veranstaltungen gemietet werden. Bis zu 140 Personen finden im großen Saal Platz. Eine Leinwand ist vorhanden, ein beamer muss mitgebracht werden.

In der Küche ist genügend Geschirr für 140 Personen vorhanden.

 Ab 1. Januar 2019 gelten neue Vermietungspreise:

Saal                               200 Euro / Tag

Küche                              30 Euro / Tag

Kegelbahn                       6 Euro / Stunde bei Benutzung vor 20 Uhr

                                        7 Euro / Stunde bei Benutzung ab 20 Uhr

Es muss ein Mietvertrag mit der Kirchengemeinde abgeschlossen werden. Beim Abschluss wird eine Kaution von 300 Euro für die Vermietung von Saal  und Küche fällig. Die Vermietung erfolgt über das Pfarrbüro. Die Kaution muss bei Vertragsabschluss im Pfarrbüro bar bezahlt werden, damit wird die Reservierung verbindlich.

Die Preise orientieren sich an der Preisgestaltung vergleichbarer Räumlichkeiten. Im Mietpreis sind Strom, Heizkosten usw. enthalten.

Andere Herrenberger Kirchengemeinden und Vereine erhalten auf die Preise eine Ermäßigung von 50%.