Besuch der Synagoge in Stuttgart

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Jettingen-Gäufelden-Bondorf in Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Tailfingen und dem Verein „KZ Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen"

Wie leben jüdische Mitbürger unter uns heute ihren Glauben? Dazu gibt der Besuch am Mittwoch, 25. September in der Synagoge der jüdischen Gemeinde in Stuttgart einen Einblick. Die Abendveranstaltung beginnt mit einem koscheren Abendessen im angegliederten Restaurant, mit Erläuterungen der jüdischen Speisegesetze. Anschließend wird eine Führung in der Synagoge sein.

Treffpunkt ist um 16.45 Uhr auf dem Bahnsteig 2 in Herrenberg. Wir fahren mit der S-Bahn um 17.01 Uhr nach Stuttgart. Es ist auch möglich, direkt zur Synagoge zu kommen. Treffpunkt ist dort um 17.45 Uhr in der Firnhaberstr. 9 (drei Minuten zu Fuß von der S-Bahnstation „Stadtmitte“).

Die Rückkehr wird um 21.44 Uhr in Herrenberg sein.

Die Kosten für Fahrt, Führung und Abendessen mit einem Getränk betragen 28 €, ohne Fahrt 24 €.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit, männliche Teilnehmer benötigen eine Kopfbedeckung.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis Mittwoch, 18. September beim kath. Pfarramt in Jettingen, Öschelbronner Str. 35, (07452) 75285