Ökumenischer Gedenkgottesdienst

Am Freitag, 25. Januar um 18 Uhr findet in der Kapelle des Krankenhauses ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt. Im Mittelpunkt der Feier steht das Gedenken an die Menschen, die in der letzten Jahreshälfte im Krankenhaus verstorben sind. Musik, geistliche Besinnung und gemeinsames Beten umschließen dieses namentliche Erinnern. Gestaltet wird die Feier von den Krankenhausseelsorgerinnen Dr. Ulrike Altherr und Sybille Silber in Zusammenarbeit mit einem Team aus Medizin, Pflege und Sozialdienst. Im Anschluss an die Feier besteht bei Getränken und Gebäck die Möglichkeit zu Gesprächen und Begegnungen mit Pflegenden, Ärzten, den Seelsorgerinnen und den begleitenden Diensten des Krankenhauses. Die Angehörigen wurden schriftlich eingeladen. Während dieser Zeit werden auf dem Parkplatz des Krankenhauses für die Besucher des Gottesdienstes keine Gebühren erhoben.

Dr. Ulrike Altherr, Sybille Silber

Ökumenisches Friedensgebet in Herrenberg

Das ökumenische Friedensgebet ist am ersten Montag des Monats um 18.30 Uhr in der Krankenhauskapelle. Die Teilnehmer treffen sich, um für den Frieden in der Welt zu beten.

Herzliche Einladung an alle Interessierten dazuzukommen.