50 Tage nach Ostern ist Pfingsten, der Geburtstag der Kirche.
Pfingsten ist ein christliches Fest, das genau 49 Tage nach Ostern gefeiert wird. Pfingsten bildet damit den 50. Tag der Osterzeit. Es steht für den Tag, an dem der Heilige Geist auf die Apostel herabkam und ihnen die Kraft und die Fähigkeit gab, die Botschaft Jesu Christi in die Welt zu tragen. Deshalb gilt Pfingsten auch als „Geburtstag der Kirche“.

Pfingstnovene zur Diakonweihe von Klaus Hilbert