Wie werden Spätzle gemacht?

Die Senioren unserer Gemeinde möchten wir ganz herzlich zu einem erlebnisreichen und eindrucksvollen Halbtagesausflug am Donnerstag, 4. Oktober einladen.

Wir fahren nach Trochtelfingen zur Firma Alb-Gold. Bei einem Rundgang durch die Gläserne Produktion informieren wir uns über die Herstellung der Spätzle und Nudeln. Im angegliederten Kräutermarkt finden wir kulinarische Köstlichkeiten aus der Region für die heimische Küche.

Weiter geht die Reise nach Hechingen zum ehemaligen Franziskanerkloster St. Luzen. In der Klosterkirche der heutigen Bildungseinrichtung der Erzdiözese Freiburg feiert Pastoralreferentin Dr. Ulrike Altherr mit uns eine Andacht. Zum Abschluss kehren wir in der Brauereigaststätte Schimpf in Remmingsheim ein und lassen den Tag gemütlich ausklingen. Die Kosten für den Ausflug einschließlich der Führung betragen 18 Euro. Die Haltestellen und Abfahrtszeiten sind:

13.00 Uhr St. Martin

13.05 Uhr St. Josef

13.10 Uhr Bushaltestelle Tübinger Straße

13.20 Uhr Erholungsheim Gültstein

Etwa um 20 Uhr werden wir wieder in Herrenberg sein.

Sie dürfen gerne ihren Rollator oder eine Gehhilfe mitbringen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung im Pfarrbüro, Telefon (07032) 9 42 60 bis zum Donnerstag, den 20. September.