Tag des offenen Denkmals

"Entdecken, was uns verbindet" ist das Motto des Tages des offenen Denkmals 2018.

Horst F. Sehorsch greift bei seiner Führung am Sonntag, 9. September durch die Kirche St. Antonius in Kuppingen das Thema auf und erläutert die Kunstwerke des Gotteshauses.

Die 27 außergewöhnlichen Glasfenster von Professor Albert Birkle stehen im Mittelpunkt der Präsentation: der Kreuzweg, die Tauffenster und das Himmlische Jerusalem. Auch die Mosaiken von Otto und Raphael Habel und der Altar von Paul und Thomas Dittus aus Affstätt werden erklärt.

Die Führung ist kostenlos.

Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Kirche St. Antonius, Raiffeisenstraße 10 in Kuppingen