Studienreise der Evang. und Kath. Erwachsenenbildung Herrenberg nach ITALIEN – SLOWENISCHES UND KROATISCHES ISTRIEN

vom 21. - 28. September 2024
Gruppenleitung: Johannes Söhner
Reiseleitung: Matthias Jacob

Programm zur Reise: IT4G0014

Informationsabend zur Studienreise nach Istrien ist am Dienstag, den 11. 06. 2024 um 19 Uhr in der Spitalkirche Tübinger Straße 4 in Herrenberg

Diese Reise führt nach Triest und Istrien, in eine Region, wo sich mitteleuropäische und mediterrane Einflüsse mit solchen aus Osteuropa begegnen und sich der romanische, slawische und germanische Sprach- und Kulturraum überlagern. Das zwischen Meer und Karst-plateau liegende Triest gehörte über 500 Jahre zu Österreich-Ungarn und wirkt mit prächtig-gen Kirchen, Plätzen und Palazzi sowie zahlreichen Kaffeehäusern wie ein Wien, das man an die Adria verschoben hat. Die Halbinsel Istrien gilt wegen ihrer zauberhaften Küsten, Weingärten und bewaldeten Hügel als magisches Land (Terra magica). Von seiner beweg-then Geschichte zeugen prähistorische Wallburgen, römische Tempel und Theater, byzantinische Mosaiken und mittelalterliche Fresken. Pittoreske Städtchen und Bergdörfer laden zu Spaziergängen durch verwinkelte Gassen ein. Auch kulinarisch bietet die Region Wunderbares wie den Karstschinken oder Nudelgerichte mit Gulasch oder Trüffelsauce.  Daneben gibt es leckere Süßspeisen und Gebäcke sowie exzellente Weine wie den Merlot, Teran und Malvasier sowie den Schaumwein, der aus dem Ort Prosecco unweit Triests stammt.

1. Tag: Samstag, 21.09.2024
Busreise von Herrenberg nach Triest: Hotelbezug für vier Nächte.

2. Tag: Sonntag, 22.09.2024
Triest: Möglichkeit zum Besuch eines Gottesdienstes. Stadtrundgang: Piazza dell'Unità d ‘Italia, Jüdische Synagoge (nach Möglichkeit Begegnung mit dem Rabbi oder einem/r Vertreter/in der jüdischen Gemeinde), orthodoxe Kirche, evangelische Kirche (nach Möglichkeit Begegnung mit dem Pastor); Gelegenheit zum Besuch in einem der zahlreichen Kaffeehäuser.

3. Tag: Montag, 23.09.2024
Triest: Besichtigung des katholischen Doms S. Giusto; evtl. Besuch des Archäologisches Muse-ums. In der Umgebung von Triest Besuch der Wallfahrtskirche Monte Grusa, Ausflug zur Karsthöhle Grotte Gigante (eine der größten Höhlen der Welt) und Weinverkostung in Osmice (Besenwirtschaft).

4. Tag: Dienstag, 24.09.2024
Ausflug nach Duino zum Rilkeweg: Kleine Wanderung an der Steilküste zwischen Duino und Sistiana. Der Weg ist nach dem Lyriker Rainer Maria Rilke benannt, der bei einem Aufenthalt auf Schloss Duino 1912 die erste seiner insgesamt zehn Duineser Elegien schrieb, die Duino und seine Kliffe weltweit bekannt machten. Besuch des Schlosses Miramare und des Städtchens Prosecco-Contovello mit Schaumweinverkostung.

5. Tag: Mittwoch, 25.09.2024
Ausflug nach Slowenien nach Hrastovlje im Tal der Rizana: Besichtigung der eindrucksvollen Wehrkirche, deren Innenraum gotische Wandmalereien zieren. Anschließend Besuch der auf einem Bergvorsprung am Meer gelegenen, schönsten Stadt der slowenischen Adriaküste, Piran, die sich ihr stark venezianisch geprägtes mittelalterliches Flair bewahrt hat. Hotelbezug im kroatischen Poreč für drei Nächte.

6. Tag: Donnerstag, 26.09.2024
Poreč: Stadtrundgang mit Euphrasius-Basilika (byzantinische Mosaiken). Danach Ausflug ins Hinterland Besuch einer Ölmühle. Weiter geht’s ins Dorf Grožnjan: Das knapp über 160 Einwohner große Dorf Grožnjan ist ein Paradies für Künstler und Kunstinteressierte. Oberhalb des Städtchen   In Draguč lohnt der Besuch zweier Kirchen mit mittelalterlicher Freskenmale-rein.

7. Tag: Freitag, 27.09.2024
Ausflug nach Pula: Rundgang durch die antike Stadt, Besuch der gut erhaltenen römischen Arena, des Ehrenbogens der Sergier und des sog. Doppeltores; Besichtigung des Augustustempels auf dem ehemaligen Forum. Weiterfahrt nach Rovinj: Die „Adriaperle Istriens" - ist vielleicht die bezauberndste Stadt Istriens. Gang durch die sich auf einem Hügel aufbauende Altstadt.

8. Tag: Samstag, 28.09.2024
Rückreise von Poreč nach Herrenberg.

Preis im Doppelzimmer 1890,- €

Sie beinhaltet folgende Leistungen:

  • Busreise ab / bis Herrenberg (inkl. Maut, Parkplatzgebühren, etc.)
  • 8-tägige Sonderreise laut beigefügtem Programm inklusive aller Eintritte
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in unseren Vertragshotels der 4-Sternekategorie
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • 1 x Weinverkostung (5 Weinsorten, Käse, Brot, Schinken, Salami)
  • 1 x /Prosecco-Verkostung (4 Proseccosorten, Brot, Käse)
  • 1 x Olivenöl-Verkostung (3 Ölsorten, Käse, Wein, Wasser)
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter ab Herrenberg
  • Örtliche Stadtführer jeweils 2 Stunden: Porec, Pula + Rovinj
  • Kopfhörersystem