Sommersonnigkunterbunt

Herrenberg, Anfang Juli: ein sonniges, heißes Wochen­ende. Endlich ist mal wieder „so richtig was los“. Zahlreiche Veranstaltungen locken in die Stadt und die Orte der Umgebung. Eine davon: Unser Flohmarkt!

Nachdem wir uns 2020 auf einen eintägigen Bücherfloh­markt im Oktober beschränken mussten und 2021 auf einen kleinen Flohmarkt spontan zu Beginn der Sommer­ferien, konnten wir diesmal „alles auspacken“.

Dank des guten Wetters konnten wir unsere buntgemisch­ten Schätze auch vor dem Gemeindezentrum ausbreiten, sodass es im Saal nie eng wurde. Und es gab auch wieder Kaffee und Kuchen. Die Besucherzahl war aufgrund der vielen Alternativen zwar geringer als in früheren Jahren – aber auf unsere treuen Helferinnen und Helfer war wie immer Verlass!

So dürfen wir auf ein erfolgreiches Flohmarktwochenende mit einem Erlös von knapp 4000 Euro schauen.

Allen, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, sagen wir ganz herzlichen Dank!

Über die konkrete Verwendung werden wir in unserer nächsten Sitzung entscheiden. Doch schon jetzt ist sicher, dass wir damit Menschen in Afrika und Südamerika ein Hoffnungszeichen schenken werden.